App-Entwicklung Kosten: Preise für eine mobile Applikation für Android / iOS


Smartphone, schwarz, neue Apps
Sie haben eine Idee für eine App, aber sind unsicher wegen den Kosten? Der Preis für mobile Applikationen für Android oder iOS kann sehr variieren. Er hängt von vielen Faktoren ab. Seriöse Firmen nennen vorab keine Fixpreise, können diese aber im Erstgespräch festlegen.

Preis-Kalkulation der Applikation: Wovon hängen die Kosten einer App ab?


Pauschal kann kein Preis für die App-Entwicklung festgelegt werden (wir nennen Ihnen jedoch unten einige Beispiele). Folgende Faktoren beeinflussen die Kalkulation der Preise:

Reife des Projekts: Je ausgereifter und definierter Ihr Projekt ist, umso geringer ist der Beratungsaufwand für die Erstellung. Ein schriftlich detailliert ausgearbeitetes Konzept benötigt weniger Zeit bei der gemeinsamen Planung als die simple Idee.

Design und Benutzeroberfläche der Applikation: Diese zwei Punkte sind sehr wichtig für den Erfolg der mobilen Applikation. Das Design muss dem Zweck gerecht werden und für User einfach und ansprechend sein. Eine gute User Experience ist eine der wichtigsten Faktoren bei den mobilen Anwendungen.

Funktionen der App: Je höher der Funktionsumfang der App, umso zeitaufwändiger ist die Programmierung im Backend für den Entwickler. Spiele und Geo-Tracking sind aufgrund der Integration von grafischen und technischen Anforderungen sehr anspruchsvoll.

Marketing der App: Es reicht nicht, eine gute App zu erstellen. Diese muss auch erfolgreich auf den Markt gebracht werden. Dazu gehört das Marketing vor der Veröffentlichung - Aufmerksamkeit erregen und Interesse wecken. Nach dem Start ist es wichtig, kontinuierliches Erinnerungsmarketing mit beispielsweise Social Media zu betreiben.

Wartungskosten und Updates: Damit User zufrieden sind, muss die App regelmäßig gewartet und upgedatet werden. Ein Support sollte für Probleme ansprechbar sein und auf diese eingehen.
Bei den Kosten spielen oft auch der Bekanntheitsgrad und die Größe der Firma eine Rolle. Diese Faktoren sind noch kein Indiz für die Qualität des Service und der Leistung. Seriöse Firmen bieten ein kostenloses Erstgespräch an und beraten Sie bereits dort über die Möglichkeiten und teilen mit Ihnen Ideen. Zusammen mit unserem Kooperationspartner für Applikationen deineseite können wir auf sehr viel Erfahrung und erfolgreich begleitete Projekte zurückgreifen.

Vereinbaren Sie bei uns Ihr kostenloses Erstgespräch - unverbindlich und individuell!

Arten von mobilen Applikationen: Kostenbeispiele für App’s


Seriöse Unternehmen für App-Entwicklung machen im Vorhinein kein fixes Angebot, sondern sehen sich die Anforderungen zuerst an. Je nach Art der Applikation und damit verbundenen Anforderungen helfen die Kostenbeispiele als Orientierung:

App mit einer simplen Funktion (z.B. Wasserwaagen-App): Hier benötigt es kaum Beratung und das Design ist simpel - Kosten: ab 800,- Euro

App mit komplexen Funktionen (z. B. Daten-Wiederherstellung): Die Programmierung ist aufwändiger, da eine komplexe Funktion integriert wird, die einwandfrei funktionieren muss. Kosten: ab 28.000,- Euro

App für Spiele: Eine Spiele-App ist im Design und den technischen Anforderungen anspruchsvoller. Je nach Funktionen wie Einzel- oder Mehrspieler oder Level-Anzahl betragen die Kosten: ab 40.000,- Euro

App für Vergleiche: Dazu gehören preisliche und qualitative Vergleiche von Produkten oder Dienstleistungen. Eine App für Unterkünfte könnte zum Beispiel nach günstigsten Angeboten oder besten Unterkünften suchen. Die App für Preis- oder Qualitätsvergleiche entwickeln wir ab 20.000,- Euro.

App für E-Commerce: Händler und Verkäufer können über mobile Applikationen ihre Verkäufe steigern und für Kunden vereinfachen. Je nach Anzahl der Produkte und gewünschten Funktionen, wie Rabattsystem, kostet die App ab 25.000,- Euro.

App für interne Kommunikation im Unternehmen: Eine interne Management-App vereinfacht die Abläufe und Kommunikation im Betrieb. Sie unterstützt schnelleren Dokumente-Transfer oder Aufgabenzuweisung. Je nach Mitarbeiteranzahl und Komplexität des Unternehmens werden Apps für Unternehmen ab 25.000,- Euro entwickelt.

Überlegen Sie im Vorhinein genau, welche Anforderungen Ihre App erfüllen soll. So kommen im Nachhinein keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu und der Preis kann sauber kalkuliert werden.

Smartphone, neue Apps, mobile Apps

iPad, iPhone, Apple Watch mit Apps, mobile Apps

Umsetzung der App: Erste Schritte zur App-Entwicklung

Wenn Sie Ihre Idee umsetzen wollen, helfen wir Ihnen gerne bei der App-Entwicklung. Der Ablauf für die App-Beratung ist folgender:

1.) Kontaktieren Sie uns: Schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an - wir antworten Ihnen und beantworten schon erste Fragen.

2.) Eine Geheimhaltungsvereinbarung wird von uns unterzeichnet.

3.) Wir vereinbaren den Termin für das kostenlose Erstgespräch.

4.) Im kostenlosen Erstgespräch teilen wir bereits unsere Erfahrungen und unser Know-how mit Ihnen. Wir zeigen Ihnen Chancen, Möglichkeiten und Risiken der App.

5.) Sind Sie mit dem kostenlosen Erstgespräch für die App-Entwicklung zufrieden, senden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Unser Unternehmen steht für jahrelange Erfahrung und Know-how bei mobilen Applikationen. Mit unserem Partner-Unternehmen deineseite in Wien haben wir bereits viele Projekte erfolgreich begleitet.

Sie haben Fragen? Wählen Sie +43 (0) 664 255 744 1 oder klicken Sie auf

JETZT ANRUFEN